Das Oswald

Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg in Coesfeld

Sie sind hier: Projekte  Agenda-Projekte

Agenda-Projekte

Agenda 21 - Projekte / Soziales Engagement


Bereits in der Kindheit wird der Grundstein für Engagement gelegt. Engagementförderung findet zunächst in den Familien statt.

Fakt ist, dass insbesondere junge Menschen i.d.R. ein hohes Engagementpotential mitbringen. Junge Menschen sind oft bereit und willens, ihren Beitrag zu leisten, die Welt zu verbessern.

Auch das Berufskolleg kann in allen Bildungsgängen die Chance nutzen, die individuelle Engagementbiografie fortzusetzen. Zusätzlich bieten sich hier informelle Lernerfahrungen sowie die Möglichkeit auch soziale und personale Kompetenzen zu fördern.

Das NBBK setzt sich zum Ziel, getreu dem Leitbild des Schulprogramms

Wir fördern junge Menschen ganzheitlich für eine gute Zukunft unserer Welt“,

auch soziales Lernen in der Schulentwicklung zu verankern.

Eine möglichst große Zahl von Schülerinnen und Schüler soll Gelegenheit haben, sich in Kooperation mit außerschulischen Partnern nachhaltig sozial zu engagieren.

Daher werden in Bildungsgängen aller APO-BK-Anlagen geeignete Projekte ermöglicht. Dies geschieht durch gelebte Kooperationen in regionalen und überregionalen Vernetzungen, finanzieller Unterstützungen geeigneter Hilfsorganisationen etc.

Eine Übersicht der seit Jahren implementierten und permanent fortentwickelten Projekte ist im Schulgebäude ausgehängt.