Das Oswald

Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg in Coesfeld

Sie sind hier: Partner  Förderverein

Förderverein

Unterstützen Sie unsere Arbeit - werden Sie Mitglied!

Im „Förderverein des Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskollegs e.V.” erfolgt der Zusammenschluss aller interessierten, natürlichen und juristischen Personen, die zur Förderung der beruflichen und allgemeinen Bildung und Ziele des Berufskollegs beitragen wollen.

Der Förderverein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Zweck des Vereins ist, die Bildungsaufgaben des Berufskollegs zu fördern und die sozialen, beruflichen und unterrichtlichen Belange zu unterstützen, damit durch die Arbeit der Schule auch das geistige, kulturelle und wirtschaftliche Leben im Einzugsbereich dieser Schule bereichert wird.

 

Schwerpunkte

Der Förderverein verwirklicht diesen Satzungszweck durch:

  • Ergänzung von notwendigem Lehr- und Lernmaterial, für das der Schulträger keine Mittel bereitstellt.
  • Einrichtung von zusätzlichen Arbeitsgemeinschaften, z.B. im Bereich des technischen Fortschritts, der Informatik, des  Sports, der Drogenberatung, der Kunst, usw.
  • Förderung von Schulveranstaltungen und minderbemittelten Schülerinnen und Schülern bei Schulwanderschaften und Ausbau der Schulbücherei.
  • Ausschöpfung aller Förderungsmöglichkeiten, die dem Zweck des Vereins entsprechen. 

Mitgliedschaft

Durch Ihre Mitgliedschaft im Förderverein können Sie zur Verwirklichung der Ziele des Vereins beitragen, sie kommt den Schülerinnen und Schülern somit zugute.

Der jährliche Mindestbeitrag beträgt zur Zeit nur 12,00 €.

Wir bitten Sie, dem „Förderverein des Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskollegs e.V.” beizutreten, um die Ziele durch Ihre Mitgliedschaft verwirklichen zu können.

Spendenbescheinigung

Sowohl die jährlichen Mitgliedsbeiträge als auch Spenden für den gemeinnützigen Förderverein sind steuerlich absetzbar. Der Jahresbeitrag wird per Lastschrift eingezogen. Die Lastschriftbelege werden von den Finanzbehörden als steuerliche Spendenbescheinigung anerkannt.

Beitrittsformular zum Download

flyer2015.pdf

43 K