Das Oswald

Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg in Coesfeld

Westfalenmeisterschaft 2010

Westfalenmeisterschaft 2010 des DEHOGA Westfalen e. V.

Drei Auszubildende Köche des Oswald-von-Nell-Breuning- Berufskolleg in Coesfeld haben die Qualifikation zur Westfalenmeisterschaft 2010 des DEHOGA Westfalen erfolgreich gemeistert.

Zum Einzugsbereich Westfalen gehören die Bereiche Sauerland, Siegen, Dortmund, Hagen, Münsterland, Recklinghausen, Gelsenkirchen, Bochum. Von insgesamt sechs Teilnehmern der Endrunde kommen drei dem Kreis Coesfeld.

Am 2.9.03.2010 mussten die drei im Casino Hohensyburg in Dortmund ein 4-Gänge-Menü kochen. Eine Biersuppe modern kreiert bildete den ersten Gang, gefolgt von Bachsaibling an Beluga Linsen im Zwischengericht und Kalbsrücken im Hauptgang. Zum Dessert wurden Orangen vorgegeben.

Den 1. Platz sicherte sich Marcel Wellen vom Gasthaus Stevertal in Nottuln.

Den 2. Platz sicherte sich Christoph Hölscher vom Merfelder Hof in Dülmen.

Den 4.Platz erreichte Tanja Steinkamp vom Haus Frieling in Coesfeld.

Allen drei Oswald sagen wir herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Abschneiden.

Marcel Wellen und Christoph Hölscher haben sich darüber hinaus für die kommende Runde qualifiziert, wir wünschten Ihnen beiden viel Erfolg bei der kommenden Landesausscheidung NRW zu Beginn der Sommerferien.

Simon Bussmann vom Lindenhof in Borken hat im Beruf der Restaurantfachleute einen 4. Platz erreicht.

Glückwunsch von der ganzen Abteilung Gastgewerbe an unsere Starter.