Das Oswald

Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg in Coesfeld

Graafschap College

Samen Doen – Gemeinsame Projekte mit dem Graafschap College Doetinchem

Wenn man eine Fremdsprache erlernt, die in einem Land gesprochen wird, das nur 35 km von uns entfernt ist, wäre es dumm, seine Fremdsprachenkenntnisse nicht auch einmal auszuprobieren.
Unter dem Motto „Samen Doen“, gemeinsam machen, setzen wir dies in die Tat um. Die Höhere Handelsschule und das Wirtschaftsgymnasium des Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskollegs führen einmal im Jahr ein gemeinsames Projekt mit Auszubildenden des Graafschap Colleges in Doetinchem durch.
Dabei haben wir bereits gemeinsam den Weihnachtsmarkt in Münster be- und untersucht und das Stadtmarketing unser beiden Städte unter die Lupe genommen. Und wir haben noch weitere Pläne.
Wichtig ist uns bei diesen Projekten, dass wir gemeinsam, deutsche und niederländische Schüler, an einer Sache arbeiten und das wir uns näher kennen lernen. Wir entdecken Gemeinsamkeiten und erkennen, dass die Unterschiede zwischen Deutschland und den Niederlanden nicht unüberwindbar sind. Die deutschen Schülerinnen und Schüler erkennen zudem, dass sie nach relativ kurzer Zeit bereits Niederländischkenntnisse erworben haben, mit denen sie etwas anfangen können, und dass sie sich keine Sorgen machen müssen, einfach mal die Sprache der Nachbarn zu sprechen.
Die gemeinsamen Projekte des Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskollegs und des Graafschap Colleges in Doetinchem sind ein großer Erfolg an beiden Schulen. Sie sind gelebte „euregionale“ Nachbarschaft.