Das Oswald

Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg in Coesfeld

Ökonomie macht Schule

Oswalds Schüler waren gleich doppelt erfolgreich

Das gab es bei uns noch nie: Zwei Schülergruppen reichten einen Beitrag zu einem bundesweiten Schülerwettbewerb "Ökonomie mit Energie" ausgeschrieben vom Handelsblatt (Düsseldorf) und dem Institut für Ökonomische Bildung (Oldenburg) ein - und beide holten einen Preis.

Die Teilnehmer der Sekundarstufe II hatten die Aufgabe, in kleinen Arbeitsgruppen journalistische Beiträge zum Thema „Energiepreisbildung“ zu einer frei gewählten Energieform zu erstellen.
Über 1500 Schüler aus dem ganzen Bundesgebiet hatten sich dazu angemeldet, unter ihnen eine Klasse unserer angehenden Verwaltungsfachangestellten sowie eine Jahrgangsstufe 11 unseres Beruflichen Gymnasiums.

Beide Gruppen hatten sehr viel Engagement und Arbeit in ihre Beiträge gesteckt. Häufig bis in den Abend, aber auch an mehreren Wochenenden trafen sich die Arbeitsgruppen, um ihre Endprodukte zu erstellen.

Dabei haben wir auch gelernt: Es gibt keinen 'undankbaren' vierten und fünften Platz. Bei einer Konkurrenz aus ganz Deutschland haben wir uns super gut geschlagen.

Herzlichen Glückwunsch.

 

 

(7.12.2010)