Das Oswald

Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg in Coesfeld

DEHOGA Westfalenmeisterschaft 2011

DEHOGA-NRW Jugendmeisterschaften 2011

Für die Jugendmeisterschaften des DEHOGA-NRW am 25. Juli 2011 in der WIHOGA (Dortmund) hatten sich zwei Auszubildende des Oswald-von-Nell-Breuning- Berufskolleg qualifiziert (siehe weiter unten auf dieser Seite)

Beide hatten die DEHOGA-Westfalenmeisterschaft im März in Ihren Berufen erfolgreich absolviert und sich somit für die NRW-Ebene qualifiziert.

Mit äußerst knappen Abstand zu den beiden vor ihm Platzierten erreichte - im Beruf Koch - Chris Weber aus dem Hotel Restaurant Domschenke in Billerbeck den 3. Platz. Er wurde von Küchenmeister Frank Groll ausgebildet und auf Wettbewerbe vorbereitet.

Den 4. Platz – im Beruf Hotelfachleute - erreichte Kathrin Krutzsch, die ebenfalls in der Domschenke ihre Ausbildung absolviert hat.

 

Chris Weber hat eine dreijährige Ausbildung absolviert und währenddessen viele Seminare des Köcheclubs Münsterland besucht und an vielen Wettbewerben teilgenommen. Hier ein Wettbewerbs-Überblick, auch für die jungen Oswalds als Ansporn:

  • ·         2010 Deutschlandcup der Berufsschulen auf der INTERGASTRA in Stuttgart
         Goldmedaille, 1. Platz in der Tageswertung. 2. Platz in der Gesamtwertung
  • ·         2010 Maifest „Sendener Kochmütze“ in Senden
          1. Platz
  • ·         Jugendwettbewerb des Köcheclubs Münsterland 2011. Sportschloss Velen in Velen
          1. Platz
  • ·         Achenbach-NRW- Vorentscheid in Wuppertal
          2. Platz
  • ·         DEHOGA Westfalenmeisterschaft 2011, Casino Hohensyburg in Dortmund
          1. Platz
  • ·         DEHOGA NRW-Meisterschaft 2011, WIHOGA Dortmund
          3. Platz

In den letzen Jahrzehnten war Chris Weber erst der zweite Kochazubi aus dem Münsterland der sich für zwei Ausscheidungen in Einzelwettbewerben auf Landesebene NRW qualifizieren konnte. Dazu erst einmal herzlichen Glückwunsch.

Die Abteilung Gastgewerbe gratuliert den Beiden herzlich und wünscht für den weiteren Weg alles Gute.

Für den BG Gastgewerbe

Thomas Lasrich

Die "Quali": Erfolgreiche Oswaldianer im Casino Hohensyburg

Chris Weber, Auszubildender im 3. Ausbildungsahr am Oswald-von-Nell-Breuning- Berufskolleg in Coesfeld, der von Küchenmeister Frank Groll in der Billerbecker Domschenke ausgebildet wird erreichte den 1. Platz bei der diesjährigen Westfalenmeisterschaft und qualifiziert sich dadurch auch für den Folgewettbewerb, der DEHOGA NRW-Meisterschaft.

Ein hervorragendes 4- Gänge Menü sicherte Chris Weber dabei als bester aller Köche Westfalens den Sieg.

Einen tollen vierten Platz erreichte seine sympathische Klassenkameradin Britta Günther, die im Gasthaus Stevertal in Nottuln von Küchenmeister Uwe Elfers ausgebildet wird. 

Bei den Hotelfachleuten sicherte sich Kathrin Krutzsch, ebenfalls Hotel Restaurant Domschenke einen hervorragenden 2. Platz.