Das Oswald

Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg in Coesfeld

Planspiel Investor Industrie

Spielend effektiv lernen

Das Planspiel-Projekt der Berufsfachschule Wirtschaft und Verwaltung (FHR erweiterte berufliche Kenntnisse, APO-BK Anlage C5)

In unserem Schulprogramm heißt es „Nicht nur Faktenwissen, vielmehr der Aufbau einer umfassenden Handlungskompetenz stehen im Zentrum unseres Bildungsverständnisses.“

Darüber hinaus wollen wir die Methoden- und Sozialkompetenz fördern.

Ein wichtiges Ziel unserer Bildungsgangarbeit ist somit die Entwicklung und Förderung von Teamfähigkeit, Anleitung zu kooperativem Verhalten sowie zu eigenständigem (effektivem) Lernen.

Das Planspiel „Investor Industrie“ ist seit Jahren fester Bestandteil unserer Bildungsgangarbeit in den Oberstufen. Die Schülerinnen und Schüler haben hier die Möglichkeit, Fachwissen anzuwenden, Handlungskompetenz und Teamfähigkeit zu beweisen.

Es ist ein computergestütztes Planspiel, das es den Anwendern ermöglichen soll, einen Überblick über die Aufgaben und die Vernetzung einzelner Unternehmensbereiche zu erlangen.

Als Geschäftsführer müssen sie Entscheidungen, die das komplette Unternehmen betreffen, vornehmen und dabei gleichzeitig versuchen ihr Unternehmen so gut wie möglich am Markt zu positionieren.

 

Inhalte

  • Konstruktive Entscheidungen
  • Rechnungswesen
  • Absatzwirtschaft
  • Materialwirtschaft
  • Personal
  • Organisation
  • Investition
  • Finanzierung

 

(von Frau Schmidt)