Das Oswald

Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg in Coesfeld

Sie sind hier: Projekte  Europa-Projekte  Europatag 2012

Europatag 2012

"Treffpunkt Europa" am 9. Mai 2012

EUROPOLY: Ministerin Schwall-Düren, Kreisdirektor Gilbeau und unsere Schulleiterin

„Treffpunkt Europa“ lautete der Titel des Europatages 2012 zu dem das Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg in Coesfeld eingeladen hatte.

Trotz eines überraschenden Polizeieinsatzes in den frühen Morgenstunden im Gebäude des "Oswald" fand der Europatag 2012 wie geplant statt: Zahlreiche Schüler und geladene Gäste haben teilgenommen und sowohl das umfangreiche Programm genossen als auch die Möglichkeit zum Austausch wahrnehmen können.

Und das gab es u. a. zu sehen oder zu hören:

  • Europäische Musikfestivals
  • Eine sportliche Reise durch Europa
  • Erfahrungen aus grenzübergreifendem Arbeiten
  • Erkenntnisse aus 8-wöchigen Praktika im europäischen Ausland
  • Eine Sprachreise durch den europäischen Alltag
  • Brandaktuelle Grüße aus Schottland – dank moderner Technik.
  • Eine Woche in Paris
  • Ein Wochenende in London
  • Ein historischer Rückblick auf Europa
  • Europäische Köstlichkeiten.

Andere Schüler haben ihre Gäste mit EUROPOLY begeistert.

Das sagten die Organisatorinnen:

 „Europa ist nicht nur eine Vision, Europa wird bei uns gelebt“  (Nicole Fischbach)

„Unsere Schüler haben sich mit unterschiedlichen Facetten Europas auseinander gesetzt“ (Annegret Lülf)

Kreisrechtsdirektor Joachim Gilbeau:

„Der kleine Tiger, wie der Kreis Coesfeld auch genannt wird, lebt davon, dass seine Schüler gut ausgebildet sind. Das Europa-Engagement des Berufskollegs zielt darauf ab, die Schüler für europäische Märkte fit zu machen.“

Aus der Politik war Europaministerin Dr. Angelica Schwall-Düren angereist.

Sie konnte sich beim schulischen Museumsgang über die Ergebnisse verschiedenartigster Europa-Projekte informieren und zeigte sich beeindruckt:

„Das Engagement des Oswald wird über die Kreisgrenzen hinweg bewundert. Die Bandbreite der Projekte zeigt, dass für jeden etwas dabei ist.“

Es war ein erfolgreicher Europatag – Danke an alle Akteure

Europatag en détail

Der Kreisdirektor
Das Europaspiel
Frau Fischbach
Die Ministerin
Europa-Fingerfood
Frau Lülf
Lebendiger Austausch
Spielende Prominenz
Der gesellige Teil