Das Oswald

Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg in Coesfeld

Sie sind hier: News/Termine  Entlassung  2012  Abi 2012

Abi 2012

„Wirtschaftsabitur 2012 – es ist geschafft!“

„Mein Weg- viele Möglichkeiten“ lautete das Thema im Abschlussgottesdienst, der den Auftakt zur Verabschiedung der Abiturienten des Oswald-von-Nell-Breuning Berufskollegs in Coesfeld bildete. Die Abiturienten hatten ihn gemeinsam mit Religionslehrer Thomas Mittring gestaltet. Die stellvertretende Landrätin Frau Haselkamp beglückwünschte Schüler und Eltern zum Abitur. Sie forderte die Absolventen auf sich zu engagieren und stets weiter an sich zu arbeiten. Gute Chancen insbesondere auf dem derzeitigen Arbeitsmarkt stünden ihnen damit offen. Das Motto „ Abitur 2012 – D27“ interpretierte Schulleiterin Monika Stoll-Röhl, indem sie unterschiedliche Interpretationen der kryptischen Abkürzung lieferte und immer wieder Anknüpfungspunkte zur Schullaufbahn herstellte. Sie ermutigte die Abiturienten das Ziel zu verfolgen, ihr Bestmögliches zu geben. Allerdings gab sie den Schülern auch mit auf den weiteren Lebensweg, dass Karriere nicht alles im Leben sei. Die Balance zwischen Pflicht und Verantwortungsbewusstsein auf der einen Seite sowie der Muße zum Abschalten und Erholen auf der anderen Seite sei entscheidend.

Als Sprecher der Abiturienten erinnerten Feramez Durmus und Tim Hellwig an die ersten Schultage, Teilnahme an Wettbewerben und Klassenfahrten als „Highlights“ der vergangenen drei Jahre. Ihre Rückblicke wurden dabei von einigen Anekdoten und Schülerzitaten gewürzt.

Ebenso lies Klassenlehrer Gerrit Hoffmann die zurückgelegte gemeinsam Schulzeit aus der Sicht eines Pädagogen Revue passieren. Erinnerungen an herausragende Ereignisse, wie der Teilnahme an einem Assessment Center oder an einem Fernsehinterview waren schnell wieder präsent.

Besonders geehrt wurden neben Vera Flinkert, die im Abitur die Traumnote 1,5 erreicht hatte, noch drei weitere Absolventen, die im Notendurchschnitt ebenfalls eine Eins vor dem Komma aufweisen konnten. Zudem erhielt als besondere Ehrung Sebastian Ochtrup noch eine Auszeichnung der Deutschen Mathematiker Vereinigung für seine hervorragenden Leistungen in diesem Fach.

Abiturientia 2012

Nach festichen Worten der Schulleiterin ...
... sowie der Vertreterin des Kreises Coesfeld ...
... und der traditionellen Rede der Abiturienten ...
gab es endlich die hart erarbeiteten Zeugnisse.
Aufmerksam verfolgten alle im Kreishaus besonders ...
... die Ehrung der "Besten", bevor sich alle draußen zum ...
... Gruppenbild bei Sonnenschein versammelten.