Das Oswald

Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg in Coesfeld

Afrikanisches Kochen

Galerie

Afrikanischer Besuch im Unterricht des Wahlpflichtfachs: Gesundheit und Ernährung. Gal M., gebürtig aus Brazzaville (Kongo)
Zutaten für ein afrikanisches Gericht
Die ersten Vorbereitungen: Zwiebeln und Knoblauch werden angedünstet. Die geräucherten Hähnchenschenkel werden darin gebraten
Gekonntes Ingwerschälen und –schneiden für den Ingwersaft (scharf!!!)
Ingwer schälen ist gar nicht so einfach!
Vorbereitete Erdnusssoße (links). Gebratenen Hähnchenschenkel werden darin geschmort
Grieß muss kräftig gerührt werden
Fleißiges Brutzeln der Kochbananen
Fertiges Gericht: geräucherte Hähnchenschenkel in Erdnusssoße mit Grieß und gebackenen Kochbananen
Ingwersaft
afrikanisches Essen mit den Fingern
die Profiköche (HöHa 1-4/12)
Dankeschön an unsere Expertin Gal M.