Das Oswald

Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg in Coesfeld

Sie sind hier: Projekte  Berufsorientierung  CoeMBO 2013

CoeMBO 2013

Schülerinnen des Oswalds helfen bei der Berufsorientierung!

Der Informationstand zum Ausbildungsberuf der Medizinischen Fachangestellten war auch in diesem Jahr auf der Coesfelder Messe zur Bildung- und Berufsorientierung (CoeMBO) am 16.11.2013 im Schulzentrum an der Holtwicker Straße vertreten. Die Auszubildenden Melissa  und Daniela  stellten sich bei der Coesfelder Messe zur Bildungs- und Berufsorientierung am 16.11.2013 zusammen mit ihrem Fachlehrer, Herrn Dr. med. Robert Meyer-Wahl, als Ansprechpartner für die vielen Interessierten zur Verfügung.

„Es ist schon interessant, wie viele unterschiedliche Menschen an den Stand kommen“, stellt Daniela  fest. Die Fragestellungen sind vielfältig. Da sind die typischen Schülerinnen und Schüler, die dabei sind, ihren mittleren Bildungsabschluss zu absolvieren und nach einer Ausbildung im Gesundheitswesen suchen. Es kommen aber auch vollständig ausgebildete Pflegekräfte, die unter Rückenschmerzen leiden vorbei. Sie sehen in dem Beruf der Medizinischen Fachangestellten eine Möglichkeit im medizinischen Bereich tätig zu sein, ohne schwer heben zu müssen oder im Schichtdienst zu arbeiten.  Auch angehende Abiturientinnen und Abiturienten mit dem Berufswunsch Ärztin/Arzt interessieren sich für die Ausbildung zur MFA, um Wartezeiten für Studienplätze sinnvoll zu überbrücken. Eine weitere Besuchergruppe besteht aus Medizinischen Fachangestellten mit langjähriger Berufstätigkeit, die sich über  Spezialisierungsqualifikationen oder Aufstiegsqualifikationen beispielsweise zur/zum Fachwirt/in für ambulante medizinische Versorgung informieren möchten.

„Es hat richtig Spaß gemacht“, sagen beide Auszubildenden im Anschluss an die Veranstaltung.

Als Dankeschön erhielten die teilnehmenden Schülerinnen von der Ärztekammer Westfalen-Lippe ein Buchpräsent.

Dr. med. Robert Meyer-Wahl

oswald@CoeMBO