Das Oswald

Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg in Coesfeld

Sie sind hier: News/Termine  Entlassung  2015  Fachschule 2015

Fachschule 2015

Staatlich geprüfte Betriebswirtinnen und Betriebswirte am Ziel

Nach sieben Semestern berufsbegleitender Weiterbildung wurden 14 Studierende der Fachschule für Wirtschaft des Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskollegs als „Staatlich geprüfte Betriebswirtinnen/Betriebswirte“ verabschiedet. Sie erhielten in festlichem Rahmen im Sportschloss Velen ihre Abschlusszeugnisse.

„Sie haben erfolgreich an Ihren Stärken gearbeitet, die Sie zu Führungskräften mittelständischer Unternehmen prädestiniert“ attestierte Schulleiterin Monika Stoll-Röhl ihnen. Sie stellte in Ihrer Abschlussrede die ambitionierte Zielorientierung der Studierenden heraus, die sie zu Spitzenleistungen befähigt habe. Für ihren weiteren Weg wünschte sie den erfolgreichen Betriebswirtinnen und Betriebswirten alles Gute.

Andreas Söhl, Hoteldirektor im Sportschloss Velen, lobte die Absolventen noch einmal für ihre beeindruckende Projektarbeit. Als Vertreter des Projektpartners dankte er für die Einsatzbereitschaft der Studierenden und für die aufwendige Dokumentation der Projektergebnisse.

Grüße und Glückwünsche des Schulträgers übermittelte die stellvertretende Landrätin Anneliese Haselkamp. Sie brachte ihre Anerkennung und Wertschätzung für die Absolventen zum Ausdruck und hob hervor, dass die Weiterbildung in der Fachschule für Wirtschaft auch zur Stärkung des Münsterlandes beiträgt.

Unter großer Beteiligung von Eltern, Partnern und Lehrern erhielten die Absolventen ihre Zeugnisse. Besonders geehrt wurden die Jahrgangsbesten Sandra Rodrigues, Raphael Brömmelhaus und Juliane Kersting, die eine „Eins vor dem Komma“ erreicht hatten.

An die gemeinsame stressige Zeit erinnerte Thomas Dobelke aus Sicht der Absolventen, in der sie viel Zeit mit den Mitstudierenden verbracht haben und weniger mit Freunden und Familie. Er hob die ausgezeichnete Lernatmosphäre in der Klasse hervor, in der es tolle Zusammenarbeit gegeben habe und in der das Lernen auch Spaß gemacht habe: „Mit den Mitschülern und den Lehrern würde ich die Weiterbildung immer wieder machen.“

Klassenlehrer und Bildungsgangkoordinator Carsten Dirks gratulierte im Namen des Fachschulteams und ließ die zurückliegenden dreieinhalb Jahre mit Abend- und Samstagsunterricht, Expertengesprächen, Ethik-Seminar und Projektarbeit Revue passieren. Er zollte den Absolventen großen Respekt vor ihrer Leistung: „Sie können mit Stolz auf das zurückblicken, was Sie in den letzten 7 Semestern bei Ihrem persönlichen Marathonlauf geleistet haben.“

Die Namen der Staatlich geprüften Betriebswirte/Betriebswirtinnen:

Christian Aupert, Raphael Brömmelhaus, Thomas Dobelke, Chris Emmerich, Julia Gerdes, Michael Hartog, Juliane Kersting, Stephan Kock, Diana Krasniqi, Maike Manigk, Thomas Reiker, Sandra Rodrigues, Christin Schwerhoff, Christina Ulrich

Galerie