Das Oswald

Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg in Coesfeld

Sie sind hier: Projekte  Projekte aktuell  BCC 2015

BCC 2015

9. NRW Business Class Contest am „Oswald“ mit vielen originellen Geschäftsideen

„Hats off!“ - So würdigte Amanda Schlief, amerikanische Jurorin die Ergebnisse der insgesamt 15 Teams, die am 14.03. ihre fiktiven Unternehmen mittels Messestand und PowerPoint Präsentation beim 9. BCC am „Oswald“ vorgestellt haben. Auch Christina Große-Vogelsang und Dr. Michael Oelck zeigten sich als weitere Mitglieder der Jury beeindruckt von der Kreativität und dem fremdsprachlichen Engagement der Schülerinnen und Schüler.

Auf starke Konkurrenz aus Castrop-Rauxel, Dülmen und Essen-Werden stießen die vier Teams der HH1-14 des Oswalds im Rahmen des schulformübergreifenden Wettbewerbs NRW Business Class Contest, der am 14.03.2015 in den Räumen unseres Berufskollegs ausgetragen wurde. Zuvor hatten die Schülerinnen und Schüler der Europaklasse im Rahmen ihres Englischunterrichts kreative Geschäftsideen gesammelt und neuartige Produkte bzw. Dienstleistungen entwickelt, um anschließend ihr eigenes fiktives Unter-nehmen zu gründen und am Markt zu etablieren. In diesem Zusammenhang hatten sie Marktforschung betrieben, schlagkräftige Werbestrategien entwickelt, finanzmathe-matische Kalkulationen durchgeführt und personalpolitische Entscheidungen getroffen – und das alles auf Englisch versteht sich!

Bei der Endausscheidung des 9. BCC am vergangenen Samstag konnte dann vor allem das Team „Safety AG“, bestehend aus Jana Bergmann, Svenja Rickmann, Jens Roesmann, Markus Ruppel, Angie Wientges und Nico Wilkowski, beim interessierten Publikum überzeugen. Mit ihrem eigens entwickelten „safety jacket“ legten sie einen starken Auftritt während der Messeplatzphase hin und gewannen wohlverdient in der Kategorie „Publikumspreis“.

Darüber hinaus werden allen Schülerinnen und Schülern der HH1-14 Zertifikate als Nachweis ihrer Teilnahme am 9. NRW Business Class Contest ausgestellt.

Congratulations!

 

(FIS)

Galerie