Das Oswald

Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg in Coesfeld

Bildungsgang Einzelhandel

Das Team des Bildungsgangs Einzelhandel: Herr Schulte-Nölle, Frau Sommer, Herr Waterkamp (Bildungsgangsleiter), Frau Lülf, Frau Becker, Herr Schweers (mittlerweile im Ruhestand), Frau Peters und Frau Kleykamp (v.l.)

Kaufmann/-frau im Einzelhandel & Verkäufer/Verkäuferin

Schaufenster-Dekoration: Eine der ...
...kreativen Herausforderungen Ihres ...
...anspruchsvollen Berufs!

Was bietet der Beruf?

Sie sind Mitarbeiter im Einzelhandel mit engem Kontakt zu Ware und Kunden
   
Sie sind Fachleute für

  • Beratung und Service
  • Warenpräsentation
  • Kaufvertragsangelegenheiten
  • Geldverkehr
  • ....

Das sollten Sie mitbringen ...

  • Kontaktfreudigkeit
  • gepflegtes Auftreten
  • Flexibilität
  • Höflichkeit
  • Freundlichkeit
  • Service- und Teamorientierung          

Das finden Sie vor ...

  •  vielseitiger Beruf
  •  gute Perspektive
  •  Weiterbildungsmöglichkeit
  •  und später vielleicht Filialverantwortung bzw. Selbstständigkeit     

Was lernen Sie?             

  • Kundenkommunikation im Verkaufsgespräch
  • Zahlungsverkehr an der Kasse mit Lieferern
  • Verkaufsraumgestaltung und Warenpräsentation
  • Werbemaßnahmen planen und durchführen
  • Waren annehmen, pflegen


Hinweis:
Der Beruf ist branchenübergreifend. Je nach Interessengebiet und Ausbildungsmöglichkeit kann man die Branche frei wählen, z. B.

  • Lebensmittel
  • Textil
  • Sport
  • Spielwaren
  • Handwerksbedarf
  • Autozubehör
  • Parfümerie
  • u. a.

Lernfelder

Ansprechpartner

Herr StR Dirk Waterkamp leitet den Bildungsgang und ist Vorsitzender des Prüfungsausschusses-Lebensmittel (Coesfeld, Dülmen, Lüdinghausen, Senden) der Industrie- und Handelskammer Münster.
Herr Waterkamp erteilt Auskünfte über die betriebliche und schulische Ausbildung und über die jeweiligen Abschlussprüfungen.

(zuletzt aktualisiert von Herrn Waterkamp im August 2017)