Das Oswald

Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg in Coesfeld

Internationale Förderklassen

Refugees welcome!

Die Internationalen Förderklassen (IFK) am OSWALD sind Klassen im Rahmen der Ausbildungsvorbereitung:

  • Dauer : 1 Jahr
  • jeden Tag Unterricht
  • die Klasse kann einmalig wiederholt werden.

Wir unterrichten hier Jugendliche ab dem 16. Lebensjahr mit Zuwanderungsgeschichte, die erstmals eine deutschsprachige Schule besuchen und nicht über die erforderlichen Sprachkenntnisse für die erfolgreiche Teilnahme am Unterricht in einer Regelklasse verfügen. Eine Aufnahme ist auch möglich, sofern die Jugendlichen die Sekundarstufe I nur kurzfristig besucht haben und eine Teilnahme in einer Regelklasse des Berufskollegs auf Grund der mangelnden Sprachkenntnisse nicht möglich ist.

Der Aufenthaltsstatus spielt für die Aufnahme in die Internationale Förderklasse keine Rolle.

Welche Fächer unterrichtet werden sollen, lesen Sie hier auf den Seiten von berufsbildung.nrw.de