Das Oswald

Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg in Coesfeld

Sie sind hier: Angebot  Weitere Angebote  ECDL

ECDL

Ein Jahr Europäischer Computerführerschein am "Oswald": 40 Schülerinnen und Schüler der Höheren Handelsschule erwerben den ECDL-Start

Insgesamt 40 Schülerinnen und Schüler der zweijährigen Höheren Handelsschule konnten nach vier erfolgreichen Modulprüfungen im Schuljahr 2008/2009 den „ECDL-Start“ als IT-Zertifikat am vergangenen Dienstag (25.08.09) in Empfang nehmen. Die ECDL-Kandidaten aus der Unterstufe des vergangenen Schuljahres stellten sich mit den Themenbereichen „Grundlagen der Informationstechnologie“, „Betriebssysteme“, „Textverarbeitung“ und „Tabellenkalkulation“ vier unterschiedlichen Online-Prüfungen einer schulexternen Zertifizierungsstelle. Die Schulleiterin Frau Stoll-Röhl, die Bildungsgangkoordinatorin Frau Schmidt und der Vorsitzende des Fördervereins Herr Hans Huck-Hameyer überreichten gemeinsam mit den ECDL-Kursleitern Herr Arlt und Herr Rades im Rahmen einer kleinen Feier die Zertifikate an die ECDL-Prüfungsabsolventen.

Der ECDL (European Computer Driving Licence) ist mit weltweit ca. 7 Mio ECDL-Inhabern ein international anerkanntes IT-Zertifikat, mit welchem der Zertifikatsinhaber seine praktischen Fähigkeiten in sieben unterschiedlichen Bereichen der Informatik/Datenverarbeitung nachweist. Im Rahmen des Differenzierungskursangebotes der Höheren Handelsschule werden die 40 ECDL-Absolventen im kommenden Schuljahr 2009/2010 der Oberstufe drei weitere Prüfungen in den Bereichen „Präsentationstechniken“, „Internet“ und „Datenbanken“ ablegen und somit auf dem Weg zum Europäischen Computerführerschein ihre IT-Kenntnisse abrunden.

Das Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg ist seit einem Jahr ein akkreditiertes Prüfungszentrum für ECDL-Prüfungen und konnte auf diesem Wege das Differenzierungsangebot im Wahlpflichtbereich der Höheren Handelschule erweitern. Erfreulicherweise entschieden sich zu Beginn des neuen Schuljahres 2009/2010 weitere 48 Schülerinnen und Schüler der neuen Unterstufenklassen der Höheren Handelsschule für den Erwerb des ECDL als „Europäischen Computerführerschein".

(Bearbeitet von Herrn Arlt im Februar 2010)

Eindrücke vom Tage:

Die Schulleiterin überreichte die Zertifikate, der Fördervereinsvorsitzende lobte und spornte zum Weiterlernen an, die frisch gebackenen ECDLlies ließen sichs gefallen und durften feiern.

European Computer Driving License (ECDL)

Der Europäische Computerführerschein ist eine Initiative des Council of European Professional Informatics Society in Zusammenarbeit mit der Europäischen Union. Der ECDL ist ein in 148 Ländern anerkanntes Zertifikat zum Nachweis von IT-Kenntnissen, das in sieben Module, die jeweils durch entsprechende Prüfungen abgeschlossen werden, untergliedert ist.  
Das Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg ist seit August 2008 offizielles ECDL-Prüfungszentrum.

Ihr ECDL-Ansprechpartner ist Herr Arlt.