Das Oswald

Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg in Coesfeld

Sie sind hier: News/Termine  News / Aktuell

NewsDetail

< Hupfer-Münsterlandgabel: OSWALD souverän
27.02.2019 11:13 Alter: 139 days

Das „Oswald“ spendet Blut und rettet damit Leben!

Organisiert und geplant wurde die Aktion von der Schülervertretung,einem Team von Lehrerinnen und Lehrern des Berufskollegs und FrauMarianne Wüpping, die als Referentin für das Deutsche Rote Kreuzarbeitet.


„Ein bisschen mulmig ist mir schon“, sagt die 19-jährige ChristinaKübbeler, Auszubildende zur Medizinischen Fachangestellten am Oswald,kurz bevor sie sich auf einen der sieben Liegesessel zur Blutentnahmeniederlässt. Wenig später und etwa einen halben Liter Blut leichter stelltsie fest, dass es kaum weh getan hat und sie auch kaum mehr etwasdavon merkt. „Nur Durst habe ich jetzt“, erklärt sie anschließend. Die Blutspendeaktion fand am Montag, den 11.02.2019 zwischen 9.30 und 13.30 Uhr am Oswald-von-Nell-Breuning Berufskolleg statt. Organisiert und geplant wurde die Aktion von der Schülervertretung,einem Team von Lehrerinnen und Lehrern des Berufskollegs und FrauMarianne Wüpping, die als Referentin für das Deutsche Rote Kreuzarbeitet.Die Schülerinnen und Schüler, die sich zu einer Spende eingetragenhaben, wurden von Auszubildenden der Schule betreut, die sich im erstenAusbildungsjahr zur Medizinischen Fachangestellten befinden. Somanagten die zukünftigen Medizinischen Fachangestellten dieAnmeldung, holten Schülerinnen und Schüler aus Klassen ab, falls sie denTermin vergessen hatten, kontrollierten Puls und Blutdruck und gabenzum Schluss die Blutspendeausweise zusammen mit einem kleinenGeschenk an die Spender zurück. Eine Klasse mit zukünftigen Bäckereifachverkäuferinnen im drittenAusbildungsjahr sorgte dafür, dass sich die Spender anschließend mitbelegten Brötchen, Kuchen, Müsliriegeln, Obst und Getränken stärkenkonnten.Der engagierten Information und Werbung der Schülervertretung und derAuszubildenden zur Medizinischen Fachangestellten war es zu verdanken,dass sich bereits im Vorfeld 91 Schülerinnen und Schüler auf Listen zurBlutspende bereit erklärten.Insgesamt sind so bei dieser Aktion 45 Spenden zusammengekommen.Zahlreiche Schülerinnen und Schüler, die gerne gespendet hätten,mussten aufgrund von Erkältungssymptomen unverrichteter Dinge aufdas nächste Mal vertröstet werden. Wenn man bedenkt, dass, wie kürzlich bekannt wurde, täglich etwa 1000Blutspenden in NRW fehlen, erscheint diese Menge wie ein Tropfen aufdem heißen Stein.Will man der Aussage des Deutschen Roten Kreuzes Glauben schenken,dass mit einer Spende drei Leben gerettet werden können, so war derBlutspendetag am Oswald mit 135 geretteten Leben mehr als erfolgreich.„Ich würde es wieder tun“, sagte Christina Kübbeler, genauso wie vieleder 35 anderen Schülerinnen und Schüler, die bei dieser Aktion zumersten Mal in ihrem Leben Blut gespendet haben.MWL


Weitere News:

09.07.2019

87 mal gratuliert

Im Rahmen einer feierlichen Abschlussfeier wurden die Absolventinnen und Absolventen der kaufmännischen Berufsschule am Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg verabschiedet. [mehr]


08.07.2019

Blick hinter den Klick

Schülerinnen und Schüler des 2. Ausbildungsjahres des Bildungsganges 'Industriekaufmann/Industriekauffrau' besuchten das Amazon Logistikzentrum in Rheinberg, welches ca. 8 Millionen Produkte auf Lager hat[mehr]


03.07.2019

„DAG“ und „tot ziens“ Amsterdam!

Im Rahmen des Crossing-Borders-Projekts der Berufsfachschulen haben die Schülerinnen und Schüler das gute Wetter aus Coesfeld mit in die Hollandregion genommen, um auf eigene Faust die Stadt zu erkunden. [mehr]


30.06.2019

Wirtschaftsabitur 2019 – Gewinnausschüttung nach 13 Jahren“

Das OSWALD verabschiedet seine Abiturientia 2019 mit einem Festtag und vielen Highlights.[mehr]


30.06.2019

Abschlussfeier

Die Höhere Handelsschule und die Fremdsprachenassistenten des „Oswalds“ ziehen Bilanz[mehr]


17.06.2019

Sprachpraktikum im Ausland: All you can travel

Am 14.06.2019 fand am Oswald von Nell Breuning-Berufskolleg die jährliche Praktikumsbörse statt. [mehr]

Kategorie: europa

17.06.2019

Prominent besetzter Antisemitismus-Workshop

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger setzt am Oswald ein klares Statement für Demokratie und gegen extreme Tendenzen.[mehr]

Kategorie: SoR_SmC

News 1 bis 7 von 463
<< Erste < zurück 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 vor > Letzte >>