Das Oswald

Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg in Coesfeld

Sie sind hier: News/Termine  News / Aktuell

NewsDetail

< Sich präsentieren ist erlernbar
06.04.2017 21:00 Alter: 107 days
Kategorie: europa
Von: NEH

Comida saludable ...

... stand u.a. auf dem Kochplan des Spanisch-Grundkurses der GY1-14. Dabei waren die angehenden Abiturientinnen und Abiturienten so gut gekleidet wie selten.


Comida saludable stand nicht nur, aber auch auf dem Kochplan des Spanisch-Grundkurses der GY1-14. Dabei waren die angehenden Abiturientinnen und Abiturienten so gut gekleidet wie selten. Akutelles Thema der Mottowoche: Business also „negocios“.

In feinem Zwirn und schickem Kostüm ging es ran an den Herd, besser gesagt „¡a cocinar!“

Da sich die „estudiantes“ ja auch im Sprachunterricht nicht nur mit dem EU-Land Spanien, sondern auch mit Themen aus ganz „Latinoamérica“ auseinandersetzen, war auch die Auswahl der Speisen nicht auf unseren Kontinent beschränkt: „pollo al ajillo en salsa de tomate“, „tortilla española“ „patatas bravas“, „pan tostada con salsa de ajo, queso de cabra y tomate seco“, „paella vegetal“, „quesadillas“ y „salsa de alioli“ wurden abgerundet durch wunderbar locker ausgebackene „churros“.

Auch wenn vielleicht nicht alles haargenau so aussah wie in der Rezeptvorlage bebildert, so war das Meiste doch sehr schmackhaft und „muy rápidamente“ vertilgt.

Keine Vorurteile: gendermäßig gab es weder beim Kochen, noch beim Essen und auch nicht beim anschließendem Reinemachen Grund zur Klage: auch „chicos“ können Küche!

Dass die Schülerinnen und Schüler im Spanischunterricht viel gelernt haben, zeigten sie nicht nur am Herd, sondern auch durch erfolgreiche Prüfungen im Rahmen des KMK-Fremdsprachenzertifikats. Diese landesweit einheitliche Sprachprüfung attestiert ihnen berufliche Sprachkompetenz im Bereich Wirtschaft und Verwaltung: Business, „perdón, negocios

So gesehen passte das Outfit dann wieder. Insgesamt kann also von einem gelungenen und heiteren Abschluss des dreijährigen Spanischunterrichts gesprochen werden.

Horst Nee, Spanisch-Lehrer GY1-14


Weitere News:

14.07.2017

Keine Oldtimer

Nach 33 und 38 Jahren am Oswald wurden heute Manfred Ralenkötter und Friedrich Schweers in den Ruhestand verabschiedet.


13.07.2017

Am 12.07.2017 fanden am Oswald die traditionellen Oswalympics statt. Trotz Regenwetters schwitzten und kämpften die Vollzeitklassen um Pokal, Ruhm und Ehre! [mehr]


11.07.2017

Schulabschluss. Und dann?

Wir suchen DICH für das neue Schuljahr: Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes hilfst Du den Schülerinnen und Schülern unserer internationalen Förderklassen, mit der Schule, der Sprache und unserem Land klar zu kommen.[mehr]


10.07.2017

Von A wie Aktienmarkt bis Z wie Zinseszinseffekt

Schülerinnen und Schüler der HH1-16 besuchten die Ausstellung „FINANZERLEBNIS“ der VR-Bank [mehr]


06.07.2017

Europa ein Denkmal setzen

Kreative Projektarbeit am Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg[mehr]

Kategorie: europa

03.07.2017

Sie sind dann mal weg.

Auch die 89 Absolventinnen und Absolventen des schulischen Teils der Fachhochschulreife wurden feierlich verabschiedet.[mehr]


01.07.2017

Sie gehen, weil sie es können

Festlich hat sich die 2017er-Abiturientia verabschiedet, mit zum Teil großartigen Ergebnissen.[mehr]


News 1 bis 7 von 350
<< Erste < zurück 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 vor > Letzte >>