Das Oswald

Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg in Coesfeld

Sie sind hier: News/Termine  News / Aktuell

NewsDetail

< Sich präsentieren ist erlernbar
06.04.2017 21:00 Alter: 19 days
Kategorie: europa
Von: NEH

Comida saludable ...

... stand u.a. auf dem Kochplan des Spanisch-Grundkurses der GY1-14. Dabei waren die angehenden Abiturientinnen und Abiturienten so gut gekleidet wie selten.


Comida saludable stand nicht nur, aber auch auf dem Kochplan des Spanisch-Grundkurses der GY1-14. Dabei waren die angehenden Abiturientinnen und Abiturienten so gut gekleidet wie selten. Akutelles Thema der Mottowoche: Business also „negocios“.

In feinem Zwirn und schickem Kostüm ging es ran an den Herd, besser gesagt „¡a cocinar!“

Da sich die „estudiantes“ ja auch im Sprachunterricht nicht nur mit dem EU-Land Spanien, sondern auch mit Themen aus ganz „Latinoamérica“ auseinandersetzen, war auch die Auswahl der Speisen nicht auf unseren Kontinent beschränkt: „pollo al ajillo en salsa de tomate“, „tortilla española“ „patatas bravas“, „pan tostada con salsa de ajo, queso de cabra y tomate seco“, „paella vegetal“, „quesadillas“ y „salsa de alioli“ wurden abgerundet durch wunderbar locker ausgebackene „churros“.

Auch wenn vielleicht nicht alles haargenau so aussah wie in der Rezeptvorlage bebildert, so war das Meiste doch sehr schmackhaft und „muy rápidamente“ vertilgt.

Keine Vorurteile: gendermäßig gab es weder beim Kochen, noch beim Essen und auch nicht beim anschließendem Reinemachen Grund zur Klage: auch „chicos“ können Küche!

Dass die Schülerinnen und Schüler im Spanischunterricht viel gelernt haben, zeigten sie nicht nur am Herd, sondern auch durch erfolgreiche Prüfungen im Rahmen des KMK-Fremdsprachenzertifikats. Diese landesweit einheitliche Sprachprüfung attestiert ihnen berufliche Sprachkompetenz im Bereich Wirtschaft und Verwaltung: Business, „perdón, negocios

So gesehen passte das Outfit dann wieder. Insgesamt kann also von einem gelungenen und heiteren Abschluss des dreijährigen Spanischunterrichts gesprochen werden.

Horst Nee, Spanisch-Lehrer GY1-14


Weitere News:

06.04.2017

Sich präsentieren ist erlernbar

Unsere Gy1-15 besuchte ein Assessment Center in der Sparkasse Westmünsterland.[mehr]


04.04.2017

Sensation in Dortmund

Fabian Krumnow gewinnt den heiß begehrten Achenbach-Preis, den renommierten Landespreis für Nachwuchsköche. Ab in die nächste Runde![mehr]


01.04.2017

Endlich: Stundenplan nach Maß für alle!

Nach monatelangen Tests geht als Deutschland-Premiere myStundenplan@das-oswald.de ab sofort online: mit dem "individuellen Stundenplan am Oswald" erfüllt sich ein lange gehegter Wunsch von Schülern und Lehrern.[mehr]


30.03.2017

Hoch hinaus

Vier Oswald – Schüler der Gastronomie wollen auch in Dortmund die Landesmeisterschaften gewinnen.[mehr]


19.03.2017

Hola Barcelona

25 Schülerinnen und Schüler der Unterstufe der Kaufmännischen Assistenten für Fremdsprachen am OSWALD waren in Barcelona - Land, Leute und vor allem Sprache!!![mehr]


19.03.2017

"Gehen Sie wählen ! "

Am 13. März 2017 erwarteten die VW-15 und die HBF-16 hoher Besuch aus Düsseldorf. Der Landtagsvizepräsident Eckhard Uhlenberg informierte beide Klassen über die Landespolitik und appellierte an die Anwesenden, wählen zu gehen....[mehr]


18.03.2017

Eiche, Buche, Esche, Ahorn …

... und verschiedene andere Dekore als Echtholz Paneele, Laminat oder in Vinyl konnten die Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Gymnasiums bei einem Besuch der Parador GmbH & Co.KG näher kennen lernen. [mehr]


News 1 bis 7 von 333
<< Erste < zurück 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 vor > Letzte >>