Das Oswald

Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg in Coesfeld

Sie sind hier: News/Termine  News / Aktuell

NewsDetail

< „très français“ am OSWALD
29.04.2018 08:38 Alter: 263 days
Von: DIR

Aus der Wirtschaft für die Wirtschaft

Informationen aus der Praxis erhielten die Studierenden unserer Fachschule für Wirtschaft über das Exportgeschäft am Beispiel eines international tätigen mittelständischen Unternehmens.


Informationen aus der Praxis erhielten die Studierenden unserer Fachschule für Wirtschaft über das Exportgeschäft am Beispiel eines international tätigen mittelständischen Unternehmens. Sandra Ribeiro vom Coesfelder Bodenbelaghersteller Parador ­ selbst Absolventin der Fachschule für Wirtschaft– erläuterte in ihrem Expertenvortrag den angehenden Staatlich geprüften Betriebswirtinnen und Betriebswirten sehr anschaulich die Abläufe von der Auftragserteilung über die Festlegung der Lieferbedingungen bis hin zu erforderlichen Dokumenten und zur finanziellen Abwicklung.

Besonderheit dabei: Passend zur internationalen Ausrichtung unseres Berufskollegs als Europaschule und passend zum Thema erfolgte der Vortrag in englischer Sprache.

Die Expertengespräche in der Fachschule für Wirtschaft finden regelmäßig statt und sind nach dem Prinzip „Aus der Wirtschaft für die Wirtschaft“ konzipiert. Durch diese Praxiskontakte können die im Unterricht erworbenen Kenntnisse der zukünftigen Fach- und Führungskräfte hervorragend ergänzt werden. Das Expertengespräch unterstützt den direkten Wissenstransfer aus der betrieblichen Praxis in das Studium am Berufskolleg. In der Fachschule bilden sich die Studierenden praxisnah weiter, wovon dann insbesondere auch die mittelständischen Unternehmen in der Region profitieren.

Die Studierenden, die diesen Bildungsgang berufsbegleitend besuchen, konnten auch in dieser Veranstaltung wieder Parallelen zu den Unternehmen, in denen sie selbst tätig sind, ziehen und im Anschluss an den interessanten Vortrag Fragen zu der von Parador entwickelten Strategie stellen.

Wer an dem praxisorientierten und berufsbegleitenden Bildungsgang Fachschule für Wirtschaft interessiert ist und demnächst auch als staatlich geprüfte Betriebswirtin/staatlich geprüfter Betriebswirt tätig sein will, kann unter DIR(at)das-oswald.de oder telefonisch unter 02541 94230 Kontakt aufnehmen.


Weitere News:

22.12.2018

Unser tägliches Brot ...

... gib uns heute: ein tolles biblisches Koch- und Backprojekt mit Schülerinnen und Schülern der NV-17 und NB-17 duftete im Advent durchs Haus: Bibel entdecken mit allen Sinnen.[mehr]


16.12.2018

Alle Jahre wieder…

besucht die Fachklasse der Bäcker in der Vorweihnachtszeit die Bäckerei von Peter Ahlers-Kemper in Billerbeck, um sich von einem Experten in die Geheimnisse des Stollenbackens einweihen zu lassen.[mehr]


07.12.2018

Schullaufbahnberatung am 11. Dezember

Wer die Wahl hat, hat die Qual: Wir bieten Orientierungshilfe zu möglichen Bildungswegen und zeigen Perspektiven auf.[mehr]


07.12.2018

Oswald trains logistics

Neuer Ausbildungsberuf „Kauffrau/Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung“ am Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg: Informationsveranstaltung für Betriebsvertreterinnen und Betriebsvertreter am 12.12.2019 um 19:00...[mehr]


11.11.2018

Lehrerinnen und Lehrer müssen lernen

Ganztägige Pflichtfortbildung für alle Lehrerinnen und Lehrer am OSWALD: Am Mi, 21.11.2018 findet KEIN Unterricht statt. Auszubildende stehen den Ausbildungsbetrieben zur betrieblichen Ausbildung zur Verfügung.


11.10.2018

Mit dem VfL nach Buchenwald

Bildungsfahrt nach Weimar mit Besuch des KZ-Buchenwald (feat. VfL Bochum & Fanprojekt)[mehr]

Kategorie: SoR_SmC

11.10.2018

Ein Tag im Zeichen vieler Sprachen

Der Fremdsprachentag 2018 war ein bunter und interessanter Tag, an dem man viel über verschiedene Sprachen und Kulturen erfahren konnte.[mehr]


News 1 bis 7 von 426
<< Erste < zurück 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 vor > Letzte >>