Das Oswald

Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg in Coesfeld

Sie sind hier: News/Termine  News / Aktuell

NewsDetail

< Das OSWALD radelt mit
07.05.2018 16:34 Alter: 106 days
Von: ELS

Mit der SV beim BVB

SV-Fahrt 2018: Besuch des Signal-Iduna-Parks und der Innenstadt Dortmunds


Als Reiseziel der diesjährigen SV-Fahrt wurde innerhalb einer SV-Versammlung gemeinsam der Signal Iduna Park in Dortmund ausgegeben. Da diese Stadt via Zug gut von unserem Berufskolleg zu erreichen ist wurde beschlossen mit 5er-Tickets in den „Pott“ zu fahren, um zeitlich ungebundener zu sein und die Besichtigung des Westfalenstadions um einen kleinen Stadtbummel zu erweitern.

Los ging der Tag in aller Früh um 08:45 Uhr, wo sich alle Teilnehmer auf dem 3. Gleis des Coesfelder Bahnhofs getroffen hatten, um gemeinsam in einen erwartungsvollen Tag starten zu können. Mehr oder weniger pünktlich klappte das auch, so dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Zug erwischt hatten. In Dortmund fungierte der Hauptbahnhof zunächst nur als Umsteigestation und so fand sich die Gruppe nur eine U-Bahn später an den Westfalenhallen wieder. Nach 5 minütigen Fußmarsch erblickten wir dann den Signal Iduna Park und die BVB-Fanwelt, in der die Zeit bis zur Führung mit Kickern, Fifa spielen oder Shopping verbracht wurde. Weiter ging es dann mit der 90-minütigen Führung durch den Signal Iduna Park mit interessanten lnfos, exzellenten Blickwinkeln von jeder Tribüne, bis hin zu „Profi-feeling“ in den Kabinen und der sogenannten „Mixed Zone“ (=Interview-Raum vor den Kabinen).

Der Waschechte Ruhepott-Tourguide war natürlich inklusive. Alles in allem eine Stadionführung vom feinsten, wenn man außer Acht lässt, dass man den heiligen Rasen lieber nicht anfassen sollte. Nach dem ich noch einen kleinen Blick in das benachbarte Stadion „Rote Erde“ werfen konnte, wo heute nur noch die U23 des BVB und diverse Leichtathletik-Abteilungen aktiv sind, wurde eine S-Bahn Richtung Innenstadt genommen.

Dort angekommen wurden die Schülerinnen und Schüler in ihre „Freizeit“ entlassen und sie konnten sich in der Stadt ausleben. Da sich viele Wege dort fürs erste trennten, kann ich zu diesen Abschnitt leider nicht viel erzählen, außer dass das Essen direkt auf dem Dortmunder Markt zwar sehr köstlich, aber auch etwas kostspielig war. Vielleicht hätten wir es wie unsere SV-Lehrer auf bereits Kennengelerntem beruhen lassen sollen, aber hey: wer nicht wagt der nicht gewinnt, oder wie war das? Knappe 3 Stunden später fanden sich die Schülerinnen und Schüler wieder im Zug nach Coesfeld wieder und tauschten sich auf der einen Seite über die Highlights der Stadion-Tour und auf der anderen Seite über die Erlebnisse in der Stadt aus.

Für unsere SchülerInnen-Vertretung war der Tag ein voller Erfolg. Von Organisation des Tages über Publikmachung und Teilnehmeranzahl bis hin zu dem letztendlich reibungslosem Ablauf können wir uns über nichts beklagen und so sind wir zuversichtlich, auch nächstes Jahr eine erfolgreiche Fahrt auszurichten.

 

Jannik Kempkes, April 2018

 


Weitere News:

19.07.2018

Besonderer letzter Schultag

Frau StD Petra Schmidt wurde nach fast 30 Jahren OSWALD verabschiedet - und hinterlässt jede Menge glänzend laufende Projekte, die auf Ihre Arbeit zurück gehen. Wir wünschen "Alles Gute"![mehr]


14.07.2018

Geprüft: Verwaltung

27 junge Damen und Herren erhielten am 10. Juli 2018 im Studieninstitut in Münster nach dreijähriger Ausbildung und bestandener Abschlussprüfung ihre Zeugnisse.[mehr]


13.07.2018

Ultimativer Wettkampf

Auch im Jahr 2018 fand das traditionelle Sportfest "O(swa)lympics 2018" am Oswald statt. Dieses Mal stand nur der reine Wettkampf im Vordergrund! [mehr]


11.07.2018

Muss ich haben!

Getreu dem Motto verabschiedeten sich am Montag die 58 Berufsfachschülerinnen und -schüler am OSWALD.[mehr]


02.07.2018

Ausgeflogen

Mit festlichen Zeugnisverleihungen und sommerlichen Feiern sind die 2018er-Absolventen der HöHa, HBF und Gym am Wochenende verabschiedet worden.[mehr]


27.06.2018

Die BG1-17 kommt zur Hilfe…

Seniorenstift Baumberge macht Tagesausflug zum Frankenhof nach Reken - mit Unterstützung unserer BG1-17.[mehr]


23.06.2018

48x KMK von B1 bis C2

Die KMK-Zertifikatsvergabe am 4. Mai 2018: Qualifikationsnachweise, die jede Bewerbung aufwerten.[mehr]

Kategorie: europa

News 1 bis 7 von 413
<< Erste < zurück 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 vor > Letzte >>