Das Oswald

Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg in Coesfeld

Sie sind hier: News/Termine  News / Aktuell

NewsDetail

< Ausgeflogen
11.07.2018 19:16 Alter: 225 days
Von: HOR

Muss ich haben!

Getreu dem Motto verabschiedeten sich am Montag die 58 Berufsfachschülerinnen und -schüler am OSWALD.


Getreu diesem Motto verabschiedeten sich am Montag die 58 Berufsfachschülerinnen und -schüler des Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg in Coesfeld mit dem Hauptschulabschluss Kl. 10 (BFS1) bzw. der Fachoberschulreife (BFS2) und den beruflichen Kenntnissen im Schwerpunkt Wirtschaft und Verwaltung bzw. Gesundheitswesen.

In der festlich geschmückten Aula des Berufskollegs eröffnete der stellvertretende Schulleiter Horst Nee die Festlichkeiten und nahm in seiner Rede Bezug auf die „must haves“ im Leben der jungen Absolventinnen und Absolventen. Nee unterstrich, dass Aus- und Weiterbildung nicht nur ein sicherer Garant für höheres Einkommen, sondern auch ein Beitrag zur Steigerung der eigenen Selbstzufriedenheit, Selbstständigkeit und Freiheit bedeuten kann. Dabei fanden bedeutende Highlights wie das Projekt „Miteinandern“ zur Förderung der sozialen Kompetenz, die Einladung von Experten aus der Wirtschaft in den Unterricht zum Thema „Datenschutz“ oder die Einladung von Personalreferenten eines bekannten Lebensmitteldiscounters sowie eines namhaften Personaldienstleisters im Rahmen des Bewerbertrainings und auch die Durchführung von Projekten in ausgesuchten Pflegeheimen sowie die Projekte „Crossing Borders – Amsterdam“ bzw. „Coesfeld-aktiv“ eine besondere Würdigung.

Die stellvertretende Landrätin Anneliese Haselkamp überbrachte die Glückwünsche des Schulträgers. In ihrem Grußwort unterstrich sie die Bedeutung und den Stellenwert von Bildung und Schule in der heutigen Zeit. Für die Absolventinnen und Absolventen stelle der lokale Arbeitsmarkt eine gute Chance für den Berufseinstieg insbesondere vor dem Hintergrund des sich immer deutlicher abzeichnenden Fachkräftemangels im Kreis Coesfeld dar.

Die Klassenlehrer der Abschlussklassen Herr Döge, Herr Horstmann, Herr Machinek und Herr Rades ließen stellvertretend für die Lehrerschaft das erlebte Jahr mit Rollenspielen sowie mit filmischen Beiträgen und Dokumentationen der durchgeführten Projekte Revue passieren.

Stellvertretend für die Schülerschaft überbrachten die Schülerinnen Narine Tamrazyan, Awaz Bahlawi und Catalina Lopez Worte des Dankes sowohl an die Schulleitung als auch an die Bildungsgangkoordinatorin Monika Wewering, den Klassenleitungen und die Fachkolleginnen und Fachkollegen. Sie stellten heraus, dass die Schülerinnen und Schüler ein arbeitsintensives und kurzweiliges Schuljahr erlebt haben, dass die Klassengemeinschaft zusammengeschweißt habe. Dabei sei insbesondere auch die Integration von Schülerinnen und Schülern aus den ehemaligen Flüchtlingsklassen erfolgreich vorangeschritten.

Eine ganz besondere Würdigung erfuhr die Festlichkeit durch die Teilnahme des Vorsitzenden des Fördervereins des Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskollegs Hans Huck-Hameyer, der als Schüler der „ersten Stunde“ im Jahr 1950 seine kaufmännische Karriere in den Gemäuern der Berufsfachschule am Oswald – damals noch „Handelsschule“ – begann.

Jede Menge Bilder gibt es hier.


Weitere News:

10.02.2019

Mit Ehrgeiz und Disziplin zum Ziel

Staatlich geprüfte Betriebswirtinnen und Betriebswirte am Ziel Nach sieben Semestern berufsbegleitender Weiterbildung wurden die Studierenden der Fachschule für Wirtschaft am OSWALD als „Staatlich geprüfte...[mehr]


22.12.2018

Unser tägliches Brot ...

... gib uns heute: ein tolles biblisches Koch- und Backprojekt mit Schülerinnen und Schülern der NV-17 und NB-17 duftete im Advent durchs Haus: Bibel entdecken mit allen Sinnen.[mehr]


16.12.2018

Alle Jahre wieder…

besucht die Fachklasse der Bäcker in der Vorweihnachtszeit die Bäckerei von Peter Ahlers-Kemper in Billerbeck, um sich von einem Experten in die Geheimnisse des Stollenbackens einweihen zu lassen.[mehr]


07.12.2018

Schullaufbahnberatung am 11. Dezember

Wer die Wahl hat, hat die Qual: Wir bieten Orientierungshilfe zu möglichen Bildungswegen und zeigen Perspektiven auf.[mehr]


07.12.2018

Oswald trains logistics

Neuer Ausbildungsberuf „Kauffrau/Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung“ am Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg: Informationsveranstaltung für Betriebsvertreterinnen und Betriebsvertreter am 12.12.2019 um 19:00...[mehr]


11.11.2018

Lehrerinnen und Lehrer müssen lernen

Ganztägige Pflichtfortbildung für alle Lehrerinnen und Lehrer am OSWALD: Am Mi, 21.11.2018 findet KEIN Unterricht statt. Auszubildende stehen den Ausbildungsbetrieben zur betrieblichen Ausbildung zur Verfügung.


11.10.2018

Mit dem VfL nach Buchenwald

Bildungsfahrt nach Weimar mit Besuch des KZ-Buchenwald (feat. VfL Bochum & Fanprojekt)[mehr]

Kategorie: SoR_SmC

News 1 bis 7 von 427
<< Erste < zurück 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 vor > Letzte >>