Das Oswald

Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg in Coesfeld

Sie sind hier: News/Termine  News / Aktuell

NewsDetail

< Das „Oswald“ spendet Blut und rettet damit Leben!
27.02.2019 11:15 Alter: 27 days

Les mathématiques à ... Bruxelles

Studienfahrt des Mathematik-Leistungskurses GY1/2-16 nach Brüssel, um sich intensiv auf die bevorstehenden Mathematikprüfungen vorzubereiten.


Da das Schuljahr nun bald zu Ende geht und die Klassen der gymnasialen Oberstufe sich so langsam auf das Abitur vorbereiten müssen, haben die Fachlehrer der Leistungskurse Mathematik und Englisch in der Zeit vom 05.11.2018 bis zum 09.11.2018 eine Studienfahrt nach Brüssel und Broadstairsgeplant. Der Mathematikleistungskurs ist zusammen mit Frau Knäpper und Herrn Rötger nach Brüssel gefahren, um sich intensiv auf die bevorstehenden Mathematikprüfungen vorzubereiten. Darüber hinaus konnten wir Eindrücke von der Landeshauptstadt Brüssel erhalten.Wir fuhren mit einem Reisebus am 05.11.2018 pünktlich um 08:00 Uhr von dem Oswald-von-Nell-Breuning Berufskolleg in Coesfeld los und erreichten Brüssel um circa 12:00 Uhr. Dort angekommen, konnte der Kurs das Gepäck abstellen und zu Mittag essen. Am Nachmittag wurde die Hauptstadt zusammen mit einem Stadtführer erkundet, der den Schülerinnen und Schülern gezeigt hat, wo man am besten belgische Waffeln und Pommes essen kann. Natürlich haben wir einige Wahrzeichen sehen dürfen, wie zum Beispiel das Manneken Pis, das einen urinierenden Knaben darstellt. Am Abend haben die kleinen Gruppen die Zimmer bezogen und sich auf das Abendessen vorbereitet, welches jeden Abend in verschiedenen Restaurants gegessen werden konnte. An den darauffolgenden Tagen wurden jeden Morgen einige Stunden Mathematikaufgaben gelöst und bei Fragen konnten Frau Knäpper und Herr Rötger weiterhelfen. Nachdem die intensive Wiederholung beendet wurde, hatten wir jeden Tag ein verschiedenes Mittagsprogramm. Am Dienstag dufte der gesamte Kurs das Europäische Parlament besuchen unddarüber hinaus mit dem Europaabgeordneten Dennis Radtke eine politische Diskussion führen. Im Anschluss wurde uns der Plenarsaal gezeigt und seine Funktion erläutert. Am Abend wurde der ereignisreiche Tag in einem Bowlingcenter beendet, wo die Schülerinnen und Schüler des Kurses ihre Bowling-Fähigkeiten unter Beweis stellen konnten.Das Nachmittagsprogramm am nächsten Tag wurde mit einem Besuch bei der Schokoladenmanufaktur „Planète Chocolat“ verbunden, wo der Prozess und dieHerstellung von Pralinen genau erklärt wurden. Aufgrund der Erkrankung der Übersetzerin musste Frau Knäpper mit ihren Französischkenntnissen helfen undhat die Vorstellung für die Schülerinnen und Schüler ins Deutsche übersetzt. Den Nachmittag durften sie in kleineren Gruppen verbringen und selbstständig Brüssel erkunden.Am letzten Tag wurden erst die restlichen Mathematikaufgaben bearbeitet. Danach fand eine Betriebsbesichtigung der Brauerei „Cantillon Brewery“ statt, bei der original belgisches Bier probiert werden durfte. Zum Schluss der Besichtigung konnte man für die Familie eine Flasche selbstgebrautes Bier und die dazugehörigen Gläser kaufen. Im Anschluss wurde das Atomium besichtigt, welches 102 Meter hoch ist und eine 165-milliardenfache Vergrößerung einer dargestellten kubisch-raumzentrierten Zelle des Kristallmodells des Ferrits bzw.α-Eisens ist. Den letzten Abend in Brüssel haben die Schülerinnen und Schüler in kleinen Gruppen verbracht und haben das Nachtleben von Brüssel erkundet.Bei der Rückkehr wurde das Oswald-von-Nell-Breuning Berufskolleg am 09.11.2018 um 14:00 Uhr erreicht, wo die Eltern der Schülerinnen und Schüler sehnsüchtig gewartet haben.

Darleen Tallarek (GY2-16)


Weitere News:

25.03.2019

Groß im Außenhandel

Experten von Ernsting’s family informieren angehende Groß- und Außenhandelskaufleute und kaufmännische Assistenten für Fremdsprachen über Besonderheiten im Außenhandel [mehr]


25.03.2019

Alles Wurscht

Die NVF-16 und NVF-17 besichtigten die Landfleischerei Feldkamp in Lüdinghausen und lernten, was in die Wurst kommt.[mehr]


20.03.2019

Vor Ort gut versorgt

Endlich! Das Backhaus Ebbinghoff aus Schöppingen betreibt nun auch den neuen Bistrobetrieb im OSWALD. Wir freuen uns![mehr]


20.03.2019

Nur eine Chance zum ersten Eindruck...

Schülerinnen und Schüler des beruflichen Gymnasiums lernten die typischen Bestandteile eines Assessment Centers wie Selbstpräsentationen, Postkorbübungen, Rollenspiele, Gruppendiskussionen sowie Fallstudien kennen[mehr]


10.03.2019

Bewerbertraining 2019

Schülerinnen und Schüler informierten sich über das Bewerbungsverfahren und über die unterschiedlichen Berufsfelder in Wirtschaft und Verwaltung.[mehr]


08.03.2019

Karl-Holstein-Preis für Ilka Bücker

Auszubildende im Großhandel gehört zu den „Besten der Besten“[mehr]


27.02.2019

Das „Oswald“ spendet Blut und rettet damit Leben!

Organisiert und geplant wurde die Aktion von der Schülervertretung,einem Team von Lehrerinnen und Lehrern des Berufskollegs und FrauMarianne Wüpping, die als Referentin für das Deutsche Rote Kreuzarbeitet.[mehr]


News 1 bis 7 von 438
<< Erste < zurück 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 vor > Letzte >>