Das Oswald

Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg in Coesfeld

Sie sind hier: News/Termine  News / Aktuell

NewsDetail

< „Bildung ernährt Menschen“
30.04.2019 10:31 Alter: 77 days
Von: ALE

Theater und Schule

Oswald von Nell Breuning Berufskolleg kooperiert mit dem Theater Marl: Vereinbarung im Rathaus unterschrieben / Neue Impulse für beide Seiten


Bürgermeister Werner Arndt (2.v.r.) unterzeichnete jetzt mit Schulleiter Marc-André Tews (r.) die Kooperationsvereinbarung im Beisein von Theaterleiter Cornelius Demming (2.v.l.) und Christian Alexander (Koordinator Theaterkooperation) im Rathaus.

Dank einer neuen Zusammenarbeit erhalten die Schülerinnen und Schüler des Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg in Coesfeld künftig Einblick in das Theater Marl. Bürgermeister Werner Arndt und Schulleiter Marc-André Tews unterschrieben eine Kooperationsvereinbarung.„Ich bin sehr glücklich darüber, dass unser Theater nun auch das Tor zum Münsterland geöffnet hat und mit dem Berufskolleg in Coesfeld eine Kooperation eingeht“, sagte Bürgermeister Werner Arndt. Schule und Theater könnten so gemeinsam ihrem Bildungsauftrag nachkommen. Arndt: „Kulturelle Bildung wird für die Schüler einmal mehr erlebbar gemacht“. Ebenso sieht auch Schulleiter Marc-André Tews die Kooperation als Gewinn: „Im Sinne einer ganzheitlichen Persönlichkeitsförderung trägt die Zusammenarbeit mit dem Theater Marl dazu bei, die soziale und personale Kompetenz der Schülerinnen und Schüler zu fördern und die Teilhabe jedes Einzelnen an kulturellen und gesellschaftlichen Veranstaltungen erlebbar zu machen.“Im Rahmen der nachhaltigen Zusammenarbeit soll jeder Deutsch-Grundkurs der gymnasialen Oberstufe in den drei Jahren seines Bestehens mindestens eine Vorstellung im Theater Marl besuchen, die thematisch zum Lehrplan passt. Theaterleiter Cornelius Demming war bereits zwei Mal für einen Unterrichtsbesuch vor Ort, um die Schülerinnen und Schüler auf die Vorstellungen von „Nathan der Weise (Lessing)“ und „Mutter Courage und ihre Kinder (Brecht)“ vorzubereiten. Demming: „Der Kontakt zum Berufskolleg ist eng. Wir sprechen die Literatur ab, um dazu ein passendes Angebot in den Spielplan zu integrieren“. Fachlehrer und Koordinator der Theaterkooperation Christian Alexander äußert sich durchweg positiv. Erste Evaluationen zeigten, dass die Schülerinnen und Schüler nicht nur ein viel besseres Verständnis für die Dramen zeigten,sondern auch die Bereitschaft, selbst einmal in unterschiedliche Rollen einer Theaterproduktion zu schlüpfen, gestiegen sei. Somit wird auch der gemeinschaftliche

Theaterbesuch nahezu von allen Schülerinnen und Schülern mit sehr gut bewertet.

Insgesamt dient die neue Kooperation auch als Austausch zwischen dem Theater Marl und dem Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg, um neue Impulse für den Unterricht, aber auch für den Theaterspielplan zu setzen.


Weitere News:

09.07.2019

87 mal gratuliert

Im Rahmen einer feierlichen Abschlussfeier wurden die Absolventinnen und Absolventen der kaufmännischen Berufsschule am Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg verabschiedet. [mehr]


08.07.2019

Blick hinter den Klick

Schülerinnen und Schüler des 2. Ausbildungsjahres des Bildungsganges 'Industriekaufmann/Industriekauffrau' besuchten das Amazon Logistikzentrum in Rheinberg, welches ca. 8 Millionen Produkte auf Lager hat[mehr]


03.07.2019

„DAG“ und „tot ziens“ Amsterdam!

Im Rahmen des Crossing-Borders-Projekts der Berufsfachschulen haben die Schülerinnen und Schüler das gute Wetter aus Coesfeld mit in die Hollandregion genommen, um auf eigene Faust die Stadt zu erkunden. [mehr]


30.06.2019

Wirtschaftsabitur 2019 – Gewinnausschüttung nach 13 Jahren“

Das OSWALD verabschiedet seine Abiturientia 2019 mit einem Festtag und vielen Highlights.[mehr]


30.06.2019

Abschlussfeier

Die Höhere Handelsschule und die Fremdsprachenassistenten des „Oswalds“ ziehen Bilanz[mehr]


17.06.2019

Sprachpraktikum im Ausland: All you can travel

Am 14.06.2019 fand am Oswald von Nell Breuning-Berufskolleg die jährliche Praktikumsbörse statt. [mehr]

Kategorie: europa

17.06.2019

Prominent besetzter Antisemitismus-Workshop

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger setzt am Oswald ein klares Statement für Demokratie und gegen extreme Tendenzen.[mehr]

Kategorie: SoR_SmC

News 1 bis 7 von 463
<< Erste < zurück 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 vor > Letzte >>