Das Oswald

Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg in Coesfeld

Sie sind hier: News/Termine  News / Aktuell

NewsDetail

< Sprachpraktikum im Ausland: All you can travel
30.06.2019 17:37 Alter: 24 days

Abschlussfeier

Die Höhere Handelsschule und die Fremdsprachenassistenten des „Oswalds“ ziehen Bilanz


„Wir haben zwei bzw. drei Jahre investiert, jetzt ziehen wir Bilanz“, so lautete das diesjährige Motto der Absolventinnen und Absolventen der Höheren Handelsschule sowie derkaufmännischen Assistenten für Fremdsprachen des Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskollegs.

Die diesjährige Abschlussfeier fand in dem festlich hergerichteten Foyer des Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskollegs statt. Der Schulleiter Marc-Andre Tews begrüßte und beglückwünschte die Absolventinnen und Absolventen zum erfolgreichen Bestehen des schulischen Teils der Fachhochschulreife bzw. der Berufsabschlussprüfung und der Fachhochschulreife.

Dabei erinnerte Herr Tews an die vielfältigen schulischen Leistungen der vergangenen zwei bzw. drei Jahre. Dabei stellte er nicht nur die Erfolge bei Wettbewerben, bei externen Fremdsprachenprüfungen, EDV-Zertifikaten sowie die Erfolge bei Kooperationen mit Partnern aus Wirtschaft und Verwaltung heraus, sondern würdigte auch das soziale Engagement der Abschlussklassen. Als Beispiel hob er die Teilnahme der Abschlussklassen bei der Registrierung in der DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) hervor, die in  Konsequenz zu einem Schüler als passenden Spender führte, der im September 2019, trotz des Beginns einer Berufsausbildung, spenden wird.

Der Kreisdirektor Herr Joachim Gilbeau überbrachte die Glückwünsche des Schulträgers. Ins einem Grußwort unterstrich er die Bedeutsamkeit des „Oswalds“, denn der Arbeitsmarkt benötige vor dem Hintergrund des immer deutlicher werdenden Fachkräftemangels im Kreis Coesfeld dringend gut ausgebildete Absolventen. Zudem betonte er angesichts des sich anschließenden Berufslebens die Freude an einem Beruf als Voraussetzung, um beruflich erfolgreich zu sein.

Für die Höhere Handelsschule fassten Noah Gertz aus der HH3-17 und Fynn Prümer aus der HH4-17 die zweijährige Ausbildung am Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg zusammen.

Kaja Kucharska und Rouven Schmidtke (HBF-16) erinnerten an wichtige Stationen ihrer dreijährigen Berufsausbildung und an damit verbundene unvergessene Erfahrungen sowohl in Coesfeld, vor allem aber auch bei den verschiedenen Auslandsaufenthalten und Auslandspraktika. Stellvertretend für die Lehrerschaft schilderten die Klassenlehrerinnen Frau Nee (HBF-16) und Frau Rupprecht (HH3-17) ihre Erfahrungen mit den Absolventen.

Dass der 2019er-Jahrgang ein lohnenswerter darstellt, zeigen unter anderem auch die acht Absolventen, die ihr Fachhochschulreifezeugnis mit der Traumnote 1 vor dem Komma entgegennehmen durften. Eine ausgezeichnete Leistung, die von Herrn Gilbeau und Herrn Tews mit Präsenten gewürdigt wurde. Die sehr schöne musikalische Begleitung durch Angie Wientges rundete eine festliche Veranstaltung ab.

Andreas Arlt


Weitere News:

19.07.2019

Deutsch lernen und handeln am OSWALD-Marktstand

„Herzlichen Dank für das Engagement, Christoph Neuhaus!“, sagen Lehrer Andreas Arlt und stellvertretender Schulleiter Horst Nee am Ende dieses Schuljahres.[mehr]


17.07.2019

Die FFM war in Köln

Unsere "Fit für mehr" - Klasse war im Juni in Köln. Dort gab es viel zu sehen und zu lernen.[mehr]


16.07.2019

Microsoft Zertifikat für die Industriekaufleute der Mittelstufe

In diesem Schuljahr haben 38 Schülerinnen und Schüler aus dem 2. Ausbildungsjahr zum/zur "Industriekaufmann/- kauffrau" das Zertifikat für die Software Microsoft Dynamics Navision erreicht[mehr]


09.07.2019

87 mal gratuliert

Im Rahmen einer feierlichen Abschlussfeier wurden die Absolventinnen und Absolventen der kaufmännischen Berufsschule am Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg verabschiedet. [mehr]


08.07.2019

Blick hinter den Klick

Schülerinnen und Schüler des 2. Ausbildungsjahres des Bildungsganges 'Industriekaufmann/Industriekauffrau' besuchten das Amazon Logistikzentrum in Rheinberg, welches ca. 8 Millionen Produkte auf Lager hat[mehr]


03.07.2019

„DAG“ und „tot ziens“ Amsterdam!

Im Rahmen des Crossing-Borders-Projekts der Berufsfachschulen haben die Schülerinnen und Schüler das gute Wetter aus Coesfeld mit in die Hollandregion genommen, um auf eigene Faust die Stadt zu erkunden. [mehr]


30.06.2019

Wirtschaftsabitur 2019 – Gewinnausschüttung nach 13 Jahren“

Das OSWALD verabschiedet seine Abiturientia 2019 mit einem Festtag und vielen Highlights.[mehr]


News 1 bis 7 von 466
<< Erste < zurück 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 vor > Letzte >>