Kontakt

Bei der diesjährigen Sprachreise nach Broadstairs, England, gab es für die 70 teilnehmenden Schülerinnen und Schüler bzw. Studierenden und vier begleitenden Lehrkräften  zwei neue Highlights. So wurde die größte Brauerei Kents besichtigt, die Shepherd Neame Brewery. Im Rahmen einer kurzen Einführung und eines ausführlichen Rundgangs entlang der Produktionsstätten erhielten die einzelnen Gruppen viele Informationen über das Bierbrauen und darüber, was das britische Bier, vor allem die Ales, so besonders macht. Um die genauen Unterschiede auch praktisch zu verdeutlichen, durfte ein kleines Tasting am Ende der Tour natürlich nicht fehlen. Aufgrund der vielen positiven Rückmeldungen ist vorgesehen, diese Tour auch im nächsten Jahr wieder anzubieten. 

Ein zweites Highlight war, dass der Gruppe zum ersten Mal ein Reisebus für die gesamte Reisezeit zur Verfügung stand. Dadurch wurde auch die Firmenbesichtigung erst möglich und es vereinfachte den Reiseablauf insgesamt um ein Vielfaches.

Natürlich stand der Besuch von Intensive-Business-English-Sprachkursen an der Kent School of English (KSE) wieder im Zentrum der Fahrt. Darüber hinaus fanden viele persönliche Gespräche mit Einheimischen in den Gastfamilien statt, in denen die Schülerinnen und Schüler sowie die Studierenden der Fachschule untergebracht waren. Die Herzlichkeit, Offenheit und Hilfsbereitschaft vieler Familien war für die Teilnehmenden sehr beachtenswert und es half ihnen, sich dort schnell zuhause zu fühlen. „We had a great time and a fantastic host family!“ beschreibt eine Schülerin die Zeit in Broadstairs. Wenn das nicht alles sagt …