Kontakt

Virtuelle Laufchallenge

Liebe Schülerinnen und Schüler,

 

Oswalds virtuelle Laufchallenge

 

...wir bleiben auch ohne den diesjährigen Citylauf aktiv.

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

 

ganz nach dem Motto „Wir starten fit in das neue Schuljahr“ wollen wir in diesem Jahr mal etwas anders als Team „OSWALD“ gemeinsam für eine gute Sache laufen. Es geht wieder darum, auf eine Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage aufmerksam zu machen und an diese zu denken, aber nicht wie in den letzten Jahren im Zuge des Citylaufs. 

Wir starten in diesem Schuljahr eine ganz andere Challenge. 

 

Unsere OSWALD Laufchallenge

 

Ihr könnt im Sportunterricht oder in der Freizeit über die Distanz von 5 km, 10 km oder mehr Kilometer laufen. Im Anschluss schickt ihr eure Zeiten und die Distanz, inklusive entsprechendem Screenshot oder Foto von euch, an sor-smc@das-oswald.de. Aufzeichnen könnt ihr eure Leistung mit jeder beliebigen Laufapp. 
 

Im Anschluss an den Lauf schickt ihr bitte eure Zeiten und die Distanz, inklusive entsprechendem Screenshot an

sor-smc@das-oswald.de.

 

Wer gerne in unseren Oswald-Shirts laufen möchte, der kann sich gerne bei uns, dem SOR-SMC Team melden.

 

 

Die Laufchallange endet am 31.10.2020

 

Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird jeweils über die Distanz von 5 und 10 km ein Coesfeld-Gutschein im Wert von je 20 € verlost. Zudem wird die Läuferin und der Läufer, die die insgesamt größte Distanz zurückgelegt haben mit einem 20 € Gutscheinhonoriert. 

Auch die Klasse, mit der größten Laufleistung wird prämiert und erhält einen Klassensatz Donuts. 

                                 

 

Alle Interessierten können sich ab sofort bei den Sportlehrerinnen und -lehrern sowie bei Frau Rupprecht, Herrn Göknil und Herrn Elsing (SOR-SMC-Team) für den Lauf anmelden.

Ihr könnt die Distanz im Sportunterricht oder privat zurücklegen. Wir freuen uns auf eure Beiträge und einen Lauf für eine gute Sache: 

eine Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage.

 

Euer Team „OSWALD”

 

Ansprechpartner/-in: Atilla Göknil, Alexander Elsing und Ina Rupprecht sor-smc@das-oswald.de